icon bogenschiessen schwarz auf weiss 50mm rgb 300dpiBogenschießen ein Sport mit Suchteffekt, jetzt auch beim Sportverein Fischbach.

In unseren Kursen weisen wir Sie in die Welt des Bogensportes ein, so dass sie nach anfänglicher Theorie, Übungen mit Gummiband und Technikbogen, die Faszination des Bogenschießens auch mit dem richtigen Bogen erfahren. Wir arbeiten nach dem KFS-System, wodurch wir den Schussaufbau, angepasst an unsere Biomechanik, welche uns der Körper vorgibt Schritt für Schritt… vom Einfachen zum Schweren erlernen. Bei uns ist jeder willkommen, wir schießen alle Bogenarten, jeder wird nach seinen Interessen gefördert. Alle werden individuell gefördert und keiner wird zur Teilnahme an Wettkämpfen gezwungen. Unser Gelände ist barrierefrei.

Übungsleiterin: Désirée Kaufmann, Trainerin C-Lizenz Leistungssport und Basis, Hochgurt KFS, Behindertenkadertrainerin Bogen vom DSB und BSV RLP

 

Schnupperkurs Bogenschießen

Der Sportverein Fischbach lädt ein zum Schnupperkurs Bogenschießen in unserer Sporthalle Frontalstraße; 67693 Fischbach am:
Mittwoch 11.12.2019 von 18 – 20 Uhr und Samstag, 11.01.2020 von 14 – 16 Uhr.

Sauberes Schuhwerk, Haargummi (lange Haare) sind mitzubringen, das Material wird gestellt. Anmeldung und Fragen unter: dkaufmann@svfischbach.net oder 0160/5610559

 

 

icon floorball schwarz auf weiss 50mm rgb 300dpiFür alle interessierten Jugendlichen ab 12 Jahren findet ab sofort jeden zweiten Mittwoch (ungerade Kalenderwochen, z.B. 20.11., 04.12.) in der Sporthalle Fischbach von 18 – 20 Uhr Floorball-Training statt. Was Ihr dafür braucht? Hallenschuhe und, wenn möglich, einen Schläger passend zu Eurer Körpergröße. Floorball auch Unihockey genannt, ist ein recht junger Sport der hauptsächlich in Skandinavien und der Schweiz betrieben wird. Es ähnelt sehr dem Eishockey, allerdings ohne Eis und mit weniger Körperkontakt.

Bei Fragen rund um die Sportart und zum Training:
Ansprechpartner: Christian Hoffmann
0176/48510858
choffmann@svfischbach.net

Schaut einfach mal rein und macht mit!

 

 

theater weihnachtsfeier2019

Anmeldungen werden auch in den Turnstunden entgegengenommen.

 

 

yoga hatha svf ecker k 300x200 equalDer SV Fischbach bietet ab dem 31.10.2019 wieder einen neuen Yoga-Kurs an. Er bietet Inhalte zum Training der Beweglichkeit, Kraft und der inneren Ausgeglichenheit durch die traditionelle Bewegungslehre.

 

Dauer: 8 Kurseinheiten

Beginn: Donnerstag, 31.10.2019 um 18:15 Uhr

Kurszeiten: Donnerstags 18:15 - 19:30 Uhr vom 31.10 bis 19.12.2019

Kursort: Sporthalle Fischbach

Kursgebühr: Mitglieder 16,00 €, Nichtmitglieder 40,00 €

Bitte mitbringen: Warme Decke, warme Socken und falls vorhanden eine eigene Yogamatte. Die Möglichkeit einer Schnupperstunde besteht.

Yogalehrerin: Susanne Ecker (secker@svfischbach.net, 06305-2060540)

 

 

von links nach rechts  die GründungsmitgliederErnst Becker, Helmut Becker, Arno Mayer (1. Vorsitzender), Klaus Müller, Gerd Müller, Steffen Becker (2. Vorsitzender), Otto Becker. Es fehlen Karl Stork und Willy VogelAm Samstag, 12.10.2019 fand die Jubiläumsveranstaltung zum 60. Gründungsjubiläum des Sportvereins Fischbach 1959 e.V in der Sporthalle statt. Der 1. Vorsitzende, Arno Mayer, begrüßte die anwesenden Mitglieder, Freunde und Gönner des Vereins sowie die Ehrengäste aus Politik, Gemeindeleben und befreundeten Vereinen.

Besonders begrüßte er die Ehrenmitglieder des Vereins und die Jubilare des heutigen Abends. Danach fand eine Turnvorführung, geleitet von Rebecca Gergele und Hanna Mick mit unseren Turnkindern statt. Gekonnt präsentierten sie Übungen mit Trampolin, Bodenturnen und Kasten. Ihr Auftritt wurde mit großem Applaus belohnt. Der Vortrag des 1. Vorsitzenden über die Geschichte des SVF mit dem Titel "Ein Sportverein im Wandel der Zeit" fand großes Interesse und wurde mit einer Beamerpräsentation mit vielen historischen Fotografien hinterlegt.

Danach richteten mehre Würdenträger Grußworte an den Verein und die Anwesenden. Der erste Teil der Veranstaltung wurde musikalisch von Steffen Mertel, Keyboard und Jana Diemer, Saxophon umrahmt, den zweiten Teil übernahm die Sängervereinigung Mölschbach/Fischbach unter der Leitung von Frau Doris Buch.

von l.n.r. die Ehrenmitglieder Ernst Becker, Gerd Müller, Arno Mayer (1. Vorsitzender). Es fehlen Klaus Müller und Karl Stork.

Der ehemalige Abteilungsleiter Tischtennis, Herr Christian Kleeberger und der langjährige Spieler Herr Robert Geiger wurden durch den Sportkreisvorsitzenden Kaiserslautern Land im Sportbund Pfalz, Herrn Wilfried Heske, mit der silbernen Ehrennadel des Pfälzischen Tischtennis-Verbandes ausgezeichnet. Darauf folgte der Höhepunkt des Abends, die Ehrung unserer Jubilare. Für 60-jährige Mitgliedschaft, also unsere Gründungsmitglieder, im Sportverein Fischbach wurden die Herren Helmut Becker, Otto Becker, Ernst Becker, Gerd Müller und Klaus Müller mit einer Urkunde und der Ehrennadel des Vereins ausgezeichnet. Es fehlten leider die Herren Karl Stork und Willy Vogel.

Im Anschluss wurden vier der Jubilare wegen herausragender Verdienst um den Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt. Diese sind Ernst Becker, Gerd Müller, Klaus Müller und Karl Stork.

Nach dem Vortrag des 1. Vorsitzenden über die Geschichte der Sporthalle mit dem Titel "Die eigene Sporthalle, Segen und Fluch eines Sportvereins" endete die Veranstaltung. Die Anwesenden zeigten sich mit dem Verlauf sehr zufrieden und spendeten anhaltenden Beifall.

 

 

Der Sportverein Fischbach 1959 e.V. feiert im Oktober diesen Jahres sein 60. Gründungsjubiläum. Aus diesem Anlass findet am Samstag, 12.10.2019 um 20:00 in der Sporthalle Fischbach eine Festveranstaltung statt. Dazu laden wir alle Mitglieder, Gönner und Freunde des Vereins sehr herzlich ein. Es werden auch viele Ehrengäste aus Politik, Gemeindeleben, Sportbund und befreundeten Vereinen anwesend sein.

Wir bieten Ihnen ein kurzweiliges Programm mit einer Aufführung unserer Kinderturnabteilung, der Chorgemeinschaft Mölschbach Fischbach und viel Musik. Auch werden unsere Jubilare für 60-jährige Mitgliedschaft ehren.

Die Vorstandschaft würde sich sehr freuen, Sie an diesem Abend begrüßen zu dürfen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Kinder und Jugendliche,
liebe Eltern,

der Sportverein Fischbach bietet in den Herbstferien unter der Leitung des Jugendvertreters Tobias Stumptner am Montag, 07.10.2019 ab 15:00 Uhr einen Spielenachmittag unter dem Motto "Schlag den Gegner" an. Gegen 17:00 Uhr wird es für alle Teilnehmer Pizza geben, die wir dann rund ums Lagerfeuer verzehren können. Also meldet euch bitte an. Die Teilnahme ist kostenlos. Wir freuen uns auf einen tollen Nachmittag mit euch. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Sporthalle statt. Bitte dafür Turnschuhe mitbringen.

Teilnehmen dürfen alle Kinder und Jugendliche ab 6 Jahre bei Voranmeldung bis 04.10.2019. Anmeldungen nehmen der Jugendvertreter Tobias Stumptner unter Handy 0157/74917151 oder der 1. Vorsitzende Arno Mayer unter 0172/6535784 entgegen.

 

 

Am 04.10.2019 wird der vierteljährliche Mitgliedsbeitrag für das vierte Quartal 2019, also den Zeitraum von Oktober bis Dezember per SEPA-Lastschrift eingezogen.

Der Beitrag wird unter Angabe folgender Kennnummern eingezogen: Die Gläubiger-Identifikationsnummer, sie lautet DE85ZZZ00001131981 sowie die individuelle Mandatsreferenznummer. Diese enthält den Vereinsnamen (SVF) und die persönliche Mitgliedsnummer.

Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung, Frau Susanne Lorenz (slorenz@svfischbach.net).

 

 

Plakat Kerwe2019 end

 

yoga hatha svf ecker k 300x200 equalNach den erfolgreichen und zahlreich nachgefragten drei Kursen in diesem Jahr bietet der SV Fischbach ab 22. August erneut einen Yoga-Kurs an. Er bietet Inhalte zum Training der Beweglichkeit, Kraft und der inneren Ausgeglichenheit durch die traditionelle Bewegungslehre.

 

8 Kurseinheiten

Beginn: Donnerstag, 22. August 2019

Kurszeiten: Donnerstags von August - Oktober, 18:15 - 19:30 Uhr 

Kursort: Sporthalle Fischbach

Kursgebühr: Mitglieder 16,00 €, Nichtmitglieder 40,00 €

 

Bitte mitbringen: Warme Decke, warme Socken und falls vorhanden eine eigene Yogamatte. Die Möglichkeit einer Schnupperstunde besteht.

 

Yogalehrerin: Susanne Ecker

Kontakt: secker@svfischbach.net, 06305-2060540

 

 

1305d970 db40 4a14 90c2 ce5f333fce95Die im Rahmen des 35. Fischbacher Köhlerfestes gebrannte Buchenholzhohle kann nun abgepackt in 5 und 10 kg Säcken zum Preis von 9,00 € bzw. 17,50 € bei Arno Mayer gekauft und abgeholt werden. Zudem gibt es die Möglichkeit Stumpen günstig zu erwerben.


Bei Interesse bitte per E-Mail amayer@svfischbach.net oder per Telefon 06305/8298 melden.

 

 

 

 

 

 

 

Am 01.08.2019 wird der vierteljährliche Mitgliedsbeitrag für das dritte Quartal 2019, also den Zeitraum von Juli bis September per SEPA-Lastschrift eingezogen.

 Der Beitrag wird unter Angabe folgender Kennnummern eingezogen: Die Gläubiger-Identifikationsnummer, sie lautet DE85ZZZ00001131981 sowie die individuelle Mandatsreferenznummer. Diese enthält den Vereinsnamen (SVF) und die persönliche Mitgliedsnummer.

 Bei Fragen zur Mitgliedschaft oder dem Beitragseinzug wenden Sie sich bitte an die Mitgliederverwaltung, Frau Susanne Lorenz (slorenz@svfischbach.net).

 

 

35. Köhlerfest Fischbach 2019

Freuen Sie sich auf ein tolles kulturelles Rahmenprogramm, kulinarische Genüsse und nette Begegnungen beim 35. Köhlerfest im Fischbacher Schinnertal. Die Vorbereitungen rund um den Kohlenmeiler, sind in vollem Gange. Organisation und Durchführung des Events liegen wieder in den bewährten Händen der Verantwortlichen von Förderverein Sportverein Fischbach 2014 e.V. und Sportverein Fischbach 1959 e.V. Sie bieten an sechs Tagen ein attraktives Festprogramm.


Fr-So 19.07. – 21.07. &

Mi-Fr 24.07. – 26.07.2018


Das Programm der Festtage im Überblick:

Freitag, 19.07. Start in „Köhlerfest Teil 1“ um 19.00 Uhr mit der traditionellen Meilertaufe. Neben dem neuen Meilerpaten Landrat Ralf Leßmeister begrüßen wir als musikalische Gäste die Band Acoustic Nation um Mario Diehl und Stefan Beling mit altbekannten Klassikern und Popsongs, Mitsingen ausdrücklich erlaubt. Ein fulminanter Auftakt, der uns auf die Festtage einstimmen soll, dazu gibt es als Tagesessen Köhlerschinken.

Samstag, 20.07. Das Spektakel rund um den Meiler geht weiter. Ab 19.00 Uhr sorgen die vier Musiker der Band „Saitensprung“, vormals bekannt unter „Lakeside Heroes“ mit Akustik Rock Covers wie bereits im Vorjahr für beste Stimmung und Unterhaltung. Die Band besteht aus Laura Boekmann, Jonas Repp, JJ Kempter und Jan Stoner. Tanzen, klatschen, mitschunkeln – es ist alles erlaubt. Dazu gibt es die original Köhlersteaks, die von unserem Team frisch auf einem Holzkohlegrill mit Kohle aus dem Vorjahr zubereitet werden.

Sonntag, 21.07. Sie sind um 11.00 Uhr sehr herzlich zum Ökumenischen Waldgottesdienst mit Pfarrer Max Eisfeld eingeladen. Unterstützt wird der Gottesdienst von unserem ehemaligen Verbandsbürgermeister Walter Rung (Lesung), der Kita Mäuseburg Fischbach und der Chorgemeinschaft Fischbach/Mölschbach. Lassen Sie die Worte in freier Natur auf sich einwirken und freuen Sie sich im Anschuss auf einen herzhaften Mittagstisch, sowie Kaffee und Kuchen. Das Tagesessen lautet diesmal Meilerbraten.

Montag, 23.07. und Dienstag 24.07. Festpause

Mittwoch, 24.07. Start „Köhlerfest Teil 2“ mit einem weiteren Highlight auf der Waldbühne: Er ist bereits zum 5. Mal unser Gast und seine Auftritte im „Wald-Wohnzimmer“ waren immer ganz besondere Highlights - Albert Koch mit seiner Bluesharp, an diesem Abend gemeinsam mit Jürgen Majo Schultz und Petra Arnold-Schultz von der Acoustic Blues Community. Es erwartet uns ein „Blues-Abend vom Feinsten“. Dazu gibt es leckeren Flammkuchen in verschiedenen Ausführungen.

Donnerstag, 25.07. An diesem Tag gibt es endlich wieder die begehrte Meilerhaxe, gegart und knusprig gegrillt am Meiler – DIE traditionelle Spezialität des Festes! Aufgrund der hohen Nachfrage ist eine Vorbestellung erforderlich. Ab 19.00 Uhr wird die Band „Take Five and Friends“ zu Gast im Schinnertal sein. Die Musiker Bär Madl, Muck Waitkus, Hans Haberer, Hajo Homm, Heinz-Werner Künstler & Helmut Engelhardt lassen mit ihren Repertoire an Oldies die Herzen der Nostalgie-Fans und Freunde guter Musik höherschlagen.

Freitag, 26.07. Der ultimative letzte Tag des Köhlerfestes 2019 wird eingeläutet mit Blasmusik des symphonischen Blasorchesters der Kolpingfamilie Erfenbach. Sie werden gewohnt mit ihrem breiten Repertoire an moderner, konzertanter und traditioneller Blasmusik die Gäste im Schinnertal begeistern. An diesem Tag gibt es neben dem klassischen Essensangebot noch alles, was das Lager und die Küche hergibt. Freuen Sie sich darauf und genießen Sie mit uns den letzten Festtag 2019.

Für das leibliche Wohl der Gäste ist während der Festtage bestens gesorgt. Zusätzlich zum Standardangebot gibt es spezielle Tagesangebote. Auf alle Gäste, Wanderer und Interessierte warten ganztägig kühle, schmackhafte Getränke. Freuen Sie sich neben guter Unterhaltung durch einen Mix an lokalen Bands und Musikern auf viele Gespräche und eine angenehme Atmosphäre auf der Lichtung im Schinnertal mitten im Pfälzer Wald. Schalten Sie ab vom Alltag und genießen Sie es bei uns auf dem 35. Fischbacher Köhlerfest.

Kurzfristige Änderungen sind witterungsbedingt möglich, Infos finden Sie unter www.köhlerfest.net und auf der Facebookseite des SV Fischbach.

35. Köhlerfest Fischbach 2019 Programm

 

 

 

Zeltlager19Das diesjährige Jugendzeltlager des SV Fischbach, fand wie gewohnt, auf dem herrlichen Sportplatz im Klauserloch statt.

Freitags ging es ab 17 Uhr los, man traf sich bepackt mit Zelten, Luftmatratzen, Schlafsäcken und was man sonst noch so braucht. Bedenken in Sachen Wetterlage hinderten die Camper vorerst nicht am Zeltaufbau, nach einer Stunde Aufbau im leichten Regen saßen endlich alle unter dem trocken Hauptzelt und hofften auf besseres Wetter. Gegen 20 Uhr kam die lang ersehnte Sonne und bei herrlichem Wetter konnten die Hamburger auf den Grill geschmissen werden - sehr lecker! Den Abend verbrachten die SVF-ler mit sportlichen Aktivitäten und am Lagerfeuer.

Nach einer verregneten Nacht, waren die ersten bereits um 5:30 Uhr wach. Mit einem gemeinsamen Frühstück am Samstagmorgen bei angenehm warmen Sonnenschein wurde in den zweiten Tag gestartet. Nun konnte es losgehen, Teamspiele förderten den Zusammenhalt und den Umgang miteinander, dazu gehörte die lange Kugelbahn und das beliebte Eisschollenspiel. Mittags waren alle hungrig, es gab selbstgemachte Pizza. Kunigunde, die Mutter von Betreuerin Laura, brachte riesige Schüsseln mit selbstgemachtem Hefeteig mit und schnell wurde die Küche zur Pizzastube umfunktioniert. Dank des Steinofens des Fördervereins gab es riesige Pizzen. Alle waren begeistert und satt! Nach einer Ruhephase für alle wurden weitere Spiele wie Ball über die Schnur, Fußball und Volleyball gespielt. Freizeit für alle durfte natürlich auch nicht fehlen. Das Highlight war das Gestalten der eigenen Zeltlager-Cap zur Erinnerung ans Zeltlager 2019.

Zum abendlichen Abschluss gab es Bratwurst im Brötchen, anschließend noch Stockbrot und Marshmallows. Die alljährliche Nachtwanderung fiel leider aus, man munkelt, es lag an der Angst vor den grunzenden Wildschweinen. An diesem Abend waren doch alle etwas müde und gingen teilweise sogar freiwillig ins Zelt. Trotz des nächtlichen Dauerregens kamen die Ersten um 8 Uhr aus dem Zelt. Gestärkt vom Frühstück ging es mit dem Frühsport los. Im Anschluss konnten die Kids inklusive der Betreuer nochmal das tun, was am meisten Spaß gemacht hat. Aber auch das Aufräumen, Saubermachen, Küche putzen und der Zeltabbau. Alle halfen mehr oder weniger mit, sodass wir rechtzeitig bis um 17 Uhr am Sonntagnachmittag fertig waren und noch eine kurze, aber intensive Partie Fußball spielen konnten, bevor die Kinder abgeholt wurden. Dank der Betreuer Rebecca, Lukas, Laura und Steffen war das Zeltlager wieder einmal möglich. Vielen Dank für das Engagement und die genommene Zeit für Verein und Kinder.

 

 

zeltlager SV fischbach

Wann?  Fr, 14. Juni 2019, 17:00 Uhr - So, 16. Juni 2019, 17:00 Uhr

Wo? Sportplatz Klauserloch, Fischbach

Wer kann mit? Alle Kinder, die mindestens in der 3. Klasse sind und es sich zutrauen.

Kosten für Vollpension: 10 € (bitte mit Anmeldung direkt abgeben)

Unser Betreuerteam: Rebecca Gergele, Laura Kelly, Lukas Mick, Steffen Becker

Was benötigt ihr? Zelt, Schlafsack, Schlafunterlage, genügend wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Zahnbürste, Handtuch, Besteck, Teller, Tasse und einen Becher, Taschenlampe etc.

Anmeldung: Über die Anmeldeformulare in der Sporthalle, bei den Betreuern oder per E-Mail (lmick@svfischbach.net)

Wir freuen uns auf euch!

Eure Betreuer

 

feed-image Feed-Einträge